Sprachkurs mit spezifisch auf das Baugewerbe bezogene Lerninhalte

Wir bieten für Auszubildende, Teilnehmer/innen an der instiegsqualifizierungsmaßnahme (EQJ) im Baugewerbe sowie auch alle aus dem Ausland zugewanderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Defiziten in der deutschen Sprache einen Sprachkurse mit spezifisch auf das Baugewerbe bezogene Lerninhalte an.

Ziel des Kurses ist, dass die Auszubildenden besser am Berufsschulunterricht teilnehmen können bzw. die Mitarbeiter/innen im Betrieb durch die verbesserten Deutschkenntnisse effektiver eingesetzt werden können.

Neuer Termin für Start Winter 2020/2021 in Planung.
Sobald er feststeht, informieren wir Sie hier darüber.

Bis dahin können Sie sich über die alte Ausschreibung des Kurses von 2018/2019 informieren. Diese wird zu gegebener Zeit aktualisiert.