Ersthelferkurse

Arbeitgeber haben die Pflicht, die erforderlichen Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren zu treffen sowie für eine wirksame Erste Hilfe Sorge zu tragen. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Vorsorge ist die Organisation der Ersten Hilfe, zu der insbesondere auch die Bestellung, Aus-, Fort- und Weiterbildung von Ersthelfern gehört. Bestellte Ersthelfer müssen alle zwei Jahre ihren Kurs auffrischen.

Wie viele Ersthelfer in einem Betrieb vorgeschrieben sind, darüber informiert die jeweils zuständige Berufsgenossenschaft. Für die Mitgliedsbetriebe werden die Kosten von der Berufsgenossenschaft übernommen.

Wir bieten regelmäßig mehrere Termine für einen Betriebs-Ersthelferkurs an.

Aktuell haben wir keine Schulung in unserem Angebot.

Aufgrund von Corona mussten die Schulungen ausfallen. Wir informieren Sie hier über neue Termine und Inhalte, sobald diese feststehen.

Gerne nehmen wir Anregungen und Schulungsbedarf von unseren Innungen entgegen: info@kreishandwerkerschaft-rv.de