Meisterkurs Teil III und IV

Mit diesem Fortbildungslehrgang bereiten Sie sich auf die Wahrnehmung von Führungsaufgaben im kaufmännisch verwaltenden Bereich eines mittelständischen Betriebes vor. Tätigkeitsschwerpunkte der büroausgerichteten Arbeiten sind die Organisation und Leitung des Finanz- und Rechnungswesens, die Gestaltung und Koordinierung des Marketing, die Mitgestaltung im Bereich der steuerlichen und rechtlichen Angelegenheiten, die Betreuung des Personalwesens einschließlich Ausbildungsorganisation und die fachliche Ausbildung kaufmännischer Nachwuchskräfte.
Voraussetzungen:
Abgeschlossene Berufsausbildung bzw. vergleichbare Qualifikation.

Meisterkurs Teil III

Kaufmännischer Teil (240 U-Std.)

  • Grundlagen des Rechnungswesens und Controllings
  • Grundlagen wirtschaftlichen Handelns im Betrieb
  • Rechtliche und steuerliche Grundlagen

Meisterkurs Teil IV

Arbeitspädagogischer Teil (120 U-Std.) Ausbildereignungsprüfung nach AEVO

  • Allgemeine Grundlagen
  • Planung der Ausbildung
  • Mitwirkung bei der Einstellung von Auszubildenden
  • Ausbildung am Arbeitsplatz
  • Förderung des Lernprozesses
  • Ausbildung in der Gruppe
  • Abschluss der Ausbildung

Den Meisterkurs IV können Sie auch separat buchen. Bitte melden Sie sich dafür unter unserem Angebot Ausbildereignungsprüfung nach AEVO an.

Meister-BAföG:
Für den Vorbereitungskurs gibt es eine Bafög-Förderung. Den Antrag stellen Sie bei Ihrem zuständigen Landratsamt. Die Antragsformulare sowie weitere Informationen finden Sie auf der Website zum Aufstiegs-BAföG des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.