Kfz-Meisterkurs II

Zulassungsvoraussetzungen:
Abgeschlossene Berufsausbildung im Kraftfahrzeugtechniker-Handwerk oder eine einschlägige Facharbeiterprüfung.

Lernziele:
Nutzen Sie Ihre Chance und starten Sie jetzt in Ihr selbstbestimmtes Berufsleben. Als Meister/-in profitieren Sie von Ihrem Können und Ihrer Kreativität. Sie erlernen in der Meisterschule durch praxisorientierten Unterricht alles, um als junge/-r dynamische/-r Unternehmer/-in oder gefragte Führungskraft eine glänzende Karriere zu beginnen. Ihre Arbeit macht sich bezahlt. Sie entscheiden in Zukunft.

Meister-BAföG:
Für den Vorbereitungskurs gibt es eine Bafög-Förderung. Den Antrag stellen Sie bei Ihrem zuständigen Landratsamt. Die Antragsformulare sowie weitere Informationen finden Sie auf der Website zum Aufstiegs-BAföG des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.